Stadtmeisterschaften der Schüler und Jugend

Am Wochenende vom 24./25. September fanden die Stadtmeisterschaften der Schüler und Jugend statt.
Bei den Schüler A, den bis 15- jährigen, spielten Franz Andree, Oskar Jacob und Samuel Bittner. Für Franz und Oskar war es das erste Turnier, welches sie erleben durften. Oskar bestätigte dabei seine gute Leistung beim Punktspiel vom Vortag. Samuel galt als einer der Favoriten und zog nach großem Kampf im Halbfinale verdient ins Finale ein. Dort stieß er auf Felix Lepski, der souverän seine Erfahrung ausspielte und das Turnier gewann.


Am Sonntag spielten die Schüler B und die Jugend. Bei den 13-jährigen startete von uns Emanuel Lippmann und Bodo Zipp. Beide erreichten die KO- Runde und durften zusätzliche Platzierungsspiele absolvieren. Dafür dass Bodo erst 5 Wochen bei uns trainiert, erreichte er durch sein großes Talent den 9. Platz. Emanuel würde zwölfter. Für beide war es die erste Wettkampferfahrung.


Beim Jugendturnier bis 18 Jahre spielten Erik Mühlberg, Franz Haußig und Samuel Bittner mit. Franz und Erik schieden in der Vorrunde aus. Gerade die Spiele von Erik haben mich beeindruckt. Er hat eine sehr starke Gruppe erwischt, hat es aber trotzdem geschafft, viele Akzente zu setzen und mitzuhalten. Samuel hat im Jugendturnier alle Erwartungen übertroffen und gezeigt, wie gut er Tischtennis spielen kann. Glückwunsch nochmal zu deiner Bronzemedaille und bleib bitte auf dem Teppich!


Ansonsten noch einen großen Dank an alle Beteiligten – Ich hatte riesigen Spaß und ein tolles Wochenende zu meinem Geburtstag!

Tobias Hartlepp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.