Saisonstart perfekt/ PW#5

Auch in der zweiten Ferienwoche wurde zwar wieder fleißig trainiert, doch um Punkte ging es allein bei der Ersten, die gleich um die Ecke bei System-Haus gefordert war. So war es eine schöne Überraschung, dass Heiko und David nach dem Training vorbeischauten, um dabei zu helfen die 5:2 Führung über die Ziellinie zu bringen. Zuvor war wie schon in den vergangenen Spielen so ziemlich alles nach Plan verlaufen. Tim, welcher für Roman am Start war, erkämpfte mit Shahram mit einer Mischung aus Willen und taktischer Reifeleistung die 2:1 Doppelführung für Blau-Weiß. Nachdem Shahram auch im Einzel gegen den Ex-Zschachwitzer Johannes Böhme einen 0:2 Rückstand noch drehen konnte, fiel auch die erste Saisonniederlage von Rene überhaupt nicht ins Gewicht. So kamen Heiko und David genau zu der Zeit, wo es der Ersten wiedermal gelungen war schon früh den Wind aus den Segeln zu nehmen. Mit 6:3 ging es in die zweite Einzelrunde, die neben Samus überraschend klaren 3:0 gegen Falk, weitere enge Spiele bereithielt. Zum Einen behielten Rene und Daniel im fünften Satz die Nerven und waren ihren Kontrahenten mit 11:9 eine Nasenlänge voraus. Genauso spannend ging es bei Shahram zu, der eine 10:7 Führung in Satz 5 noch abgab. Im hinteren Paarkreuz zwang schließlich System-Haus Neuzugang Grahle mit seinem unbequemen Spiel auch den zweiten Zschachwitzer in die Knie. Doch zu guter letzt packte Tim nochmal sein Kämpferherz aus und tütete den 10:5 Erfolg für Blau-Weiß Zschachwitz ein. Das Fazit zum Spiel möchte ich gerne jemandem überlassen, der ganz oben auf der Blau-Weißen Vereinsrangliste steht: „Schönes Mannschaftsergebnis. Jeder gewinnt mindestens ein Einzel.“ Somit stehen wir nach dem dritten Spieltag auf dem ersten Tabellenplatz und dürfen uns über einen hervorragenden Saisonstart freuen, der am kommenden Freitag gegen nicht zu unterschätzende Sportfreunde weiter verschönert werden kann. Da wird man ein klein wenig auch mit Team 3 im Duell stehen, die aktuell nach einem genauso tollen Auftakt sogar noch ein Spiel besser als die Erste ist. Mal sehen wie es dann am Freitag aussieht. Seien wir gespannt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.