Erste Mannschaft auf Kurs

Das Zschachwitzer Flagschiff hat die anfänglichen Startschwierigkeiten überwunden und steuert nun scharf in Richtung tabellarischen Norden. Mit zwei deutlichen Siegen gegen Mitte 6 und Radeburg 3 übernimmt das Team um Captain Rene Ehnert den fünften Tabellenplatz. Beide Gegner traten jeweils stark ersatzgeschwächt an. Weitere Punkte können aber erst nach den Herbstferien erkämpft werden. Bis dahin kann eifrig für die nächste Kapperfahrt trainiert werden, um die Beute aus der Dresdner Neustadt erfolgreich in heimische Gefilde hinüberzuführen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.