Zschachwitz vs. Uniklinikum

Am 13.11. spielten wir gegen Uniklinikum. Wir als klarer Außenseiter – nach den Niederlagen in der letzten Saison mit 3:12 und 4:11  – starteten furios mit 3 Siegen in den Doppeln.
Shahram konnte gegen Martin mit 3:2 und 11:9 im 5. Satz gewinnen. Mit einem 3:0 gegen Rosemann setzte er seine Siegesserie fort. Daniel und Tobias konnten jeweils einen Sieg mit 3:2 beisteuern. Rene und Christoph waren ganz knapp mit 2:3 am Sieg gescheitert. Damit war Uniklinik in den Einzeln mit 8:4 klar besser.
Im Entscheidungsdoppel kochten die Emotionen hoch nach 2:1 Satzführung für die Uniklinik jeweils mit zwei Punkten Unterschied in den Sätzen. Mit dem Rücken zur Wand spielte unser erstes Doppel ganz konzentriert und gewann die letzten beiden entscheidenden Sätze mit 11:5. Somit erreichten wir, nicht zuletzt durch die hervorragende Doppelleistung, ein nie für möglich gehaltenes Unentschieden gegen Mitaufsteiger Uniklinikum.

Spielbericht

Heiko Morgenstern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.