Trainingsanreize für die Sommerferien

Gut vor zwei Monaten hat die vergangene Saison ihren guten Abschluss für unseren Verein gefunden. In gut zwei Monaten beginnt aber auch schon die Spielzeit 2016/2017. Wer also in den Sommerferien vielleicht Interesse daran hat, mal ein wenig an der eigenen Technik zu arbeiten oder grundsätzlich sich mehr Möglichkeiten vor allem im Aufschlagsspiel schaffen möchte, dem kann ich nur den Artikel des TTC Elbe „Training, Training, Training“ empfehlen, wo gezeigt wird, was einen guten Aufschlag ausmacht. Das kann im einfachen Training bzw. Spiel angewendet werden. Viel besser wäre dafür aber das Balleimer-Training geeignet, wo mit mehr als 50 Bällen die Theorie in der Praxis umgesetzt werden kann. Auch unsere Ballmaschine haben wir nach langer Zeit mal wieder aufgebaut. Vor allem wen wie jetzt in der Sommerzeit etwas weniger Zschachwitzer zum Training kommen, ist es mit die beste Möglichkeit um auf verschiedene Spinarten das Rückschlagspiel zu verbessern. Günstiger ist dies mit einem Trainingspartner mit dem man sich im Spielen und Einsammeln der Bälle abwechseln kann. Wer mit den technischen Eigenheiten der Ballmaschine weniger vertraut ist, kann sich auch an unseren Neuzugang Stephan Findeisen wenden, der die Ballmaschine des Öfteren nutzen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.