Freizeitgruppe

Aktuell haben wir in unserem Verein um die zehn Spieler, die zwar regelmäßig zum Training kommen aber nicht im Wettkampfbetrieb mitmischen wollen. So haben auch Neustarter im Erwachsenenalter bei uns die Möglichkeit Vereinstischtennis zu spielen und zusätzlich die eigenen Fähigkeiten zu erweitern. Trainiert wird aber nicht nur separat sondern vermehrt mit unserer vierten und fünften Herrenmannschaft . Trainingstag ist verstärkt Dienstag. Es darf aber auch an anderen Tagen an den Plastikball geschlagen werden, wenn beim Training der Aktivspieler Tische frei sind. Bei entsprechender Spielstärke kann auch über eine Teilnahme im Ligabetrieb geredet werden. Zukünftig wollen wir auch einmal im Jahr Vereinsmeisterschaften für Freizeitspieler ausrichten. Der monatliche Teilnehmerbeitrag verläuft sich auf 10 Euro. Ansprechpartner für ein erstes Schuppertraining ist unser Vereinsvorsitzende Peter Stahl (Kontakt).


Auf Grund sehr vieler neuer Mitglieder im Freizeitbereich können wir im Moment leider keine neuen Hobbyspieler mehr aufnehmen!!!