„Das ist ja spannender als die Mondlandung“ / Der blau-weiße Saisonstart

26 Spiele sind bereits absolviert – die Saison ist in vollem Gange. Zeit etwas näher auf die ersten Ergebnisse der blau-weißen Teams zu schauen.

Einer der Highlights der ersten Spiele war sicher das Unentschieden der Zweiten am vergangenen Freitag. Gegen eine starke Trachenberger Truppe konnte ein wichtiger Punkt im Kampf um den Klassenerhalt erkämpft werden. Das Spiel und die ausgeglichene 5:5 Bilanz zeigen, dass man in dieser Liga mithalten kann. Mit 9 Stammspielern kann auch auf Ausfälle adäquat reagiert werden. Mal schauen, was übermorgen gegen Grün-Weiß geht.
Ziemlich gut läuft es auch bei der dritten Mannschaft, die in diesem Jahr in der dritten Stadtklasse um Punkte kämpft. Auch wenn die Niederlage gegen Langebrück ärgerlich ist verdeutlichen die ersten fünf Partien, dass in diesem Jahr ein Platz unter den Top 3 möglich ist.
Die Mannschaften 1 und 4 sind im Moment noch in der Findungsphase. Bei der Ersten gingen die ersten zwei Spiele etwas unglücklich verloren. Am Freitag könnte es aber gegen Mitte mit dem ersten Sieg klappen. Es ist wohl an der Zeit die alten Rasseln wieder rauszuholen 😉 Team 4 musste in den ersten Partien vor allem gegen Spitzenmannschaften antreten. Übermorgen kann es bei dem wichtigen Spiel gegen Radebeul schon ganz anders aussehen.
Unser Nachwuchs hat einen richtig guten Saisonstart hingelegt. Vielleicht kann unsere 1.Jugendmannschaft sich in der Vorrunde dauerhaft oben festsetzen. Da werden die Partien gegen die direkten Konkurrenten im oberen Tabellenmittelfeld richtungsweisend sein. Ähnlich sieht es bei der 2. Schülermannschaft aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.