Blau-Weiß bei den Bezirksmeisterschaften erfolgreich

Noch eine gute Nachricht zum Beginn der Tischtennispause. Rene Ehnert, Winfried Kühn und Christoph Walther traten am 17. November für unseren Verein bei den Bezirksmeisterschaften der Senioren in Döbeln an. Und waren dabei überaus erfolgreich. Rene konnte im Einzel in der Ak 40 einen saustarken 3. Platz erreichen. Er schlug dabei unter anderem den ehemaligen Oberligaspieler Phillip Klimant überragend deutlich mit 3:0. Auch im Doppel holte er mit Michael Benkstein von Sachsenwerk einen guten 2. Platz. Christoph spielte sich im Einzel in der Ak 80 bis ins Halbfinale. Im Doppel errang er mit seinem langjährigen Doppelpartner Anton Ulbricht einen hervorragenden 2. Platz. Winni schied in der Ak 80 knapp in der Vorrunde aus. Im Doppel schaffte er mit Siegfried Thoms den Sprung aufs Treppchen. Auf Grund der Pandemie bleibt abzuwarten, ob und wann die Landesmeisterschaften stattfinden. Allen drei Medaillengewinnern herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen 🙂

Die Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften hier im Überblick
Die Erfolge der vergangenen Jahre hier im Überblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.