Dabei sein ist alles/ Verbandsmannschaftsmeisterschaften 2017

Am heutigen letzten Februarsontag ging es für unsere Jungs nach Döbeln zu den Verbandsmeisterschaften der Herren 2017. Für Stefan, Samu,Rene und Shahram war es wie für den gesamten Verein die erste Teilnahme, die erst durch die tollen Ergebnisse in den letzten Bezirkspokalrunden möglich gemacht wurde. Sportlich lief es vorsichtig formuliert etwas bescheiden. Gegen die Spitzenmannschaft der Elbianer war  kein Kraut gewachsen, denn zu groß war die Überlegenheit der Sachsenligaspieler. Zumindest bekam Shahram sein Wunschspiel gegen Bachmann und Samu konnte gegen Faulwasser einen Satz erringen.Auch gegen Döbeln sah es nicht groß anders aus, obwohl Shahram in einem starken Spiel zeigte, wie nah er schon seiner Form vor der Verletzung ist. Gegen Hellerau aber hatten wir uns durchaus was ausgerechnet, doch wir konnten leider nicht an unseren 11:4 Auswärtserfolg vor wenigen Wochen anknüpfen, wo wir noch im Punktspielbetrieb aufeinander trafen. Schade, dass wir am Ende ohne einen Punkt nach Hause fuhren, aber nach der Pokalsaison ist das absolut kein Beinbruch. Trotzdem hatte es allen Spaß gemacht, sich mit weitaus höherklassigen Spielern zu messen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.