Rangliste

Christoph gewinnt Bronze beim Landesranglistenturnier in der Ak 80

Am gestrigen Sonntag setzte Christoph Walther noch ein echtes „Sahnehäubchen“ auf die vergangene Tischtennis Woche des TTV Blau-Weiß Zschachwitz. Er trat in Döbeln beim diesjährigen Landesranglistenturnier der Senioren in der Altersklasse 80 an und konnte erneut seine Nervenstärke unter Beweis stellen.

Nachdem er hinter dem späteren Turniersieger Stolzenburg die Vorrunde auf Platz 2 abgeschlossen hatte, folgte in der Endrunde das „große Zittern“. Denn hinter Stolzenburg und Erkel kämpften die anderen qualifizierten Teilnehmer um den Bronzenrang. Christoph konnte hierbei alle drei Spiele mit kühlem Kopf im fünften Satz für sich entscheiden und schlug dabei auch den Viertplatzierten Hauptmann (Elbe) knapp mit 12:10. „Es ist fantastisch und einfach bemerkenswert, was Christoph leistet“, schrieb Christophs langjähriger Teamkollege Shahram nach dem Turnier.
Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser hervorragenden Leistung und wünschen viel Erfolg bei den Landeseinzelmeisterschaften der Senioren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.