Trainingslager in Dippoldiswalde

Wer schafft den Aufschlag zwischen Netz und roter Stange zu spielen?

Am vergangenen Wochenende nahmen Samu und Stephan an
einem Lehrgang von Familie Mühlbach in Dippoldiswalde teil. Ungefähr 25 tischtennisbegeisterte Spieler von Jung bis Alt waren mit am Start. In der Dippoldiswalder Großhalle war der Schwerpunkt auf verschiedene Schlagtechniken gelegt. Im Vordergrund stand natürlich der Spaß, so nutzen die Trainer um Katrin und Hermann Mühlbach auch verschiedene Spiele, damit auch jeder mitgerissen wurde. Ein persönliches Training, auch abseits der Gruppe mit Katrin oder Herrmann oder gar einen anderen lizenzierten Trainer, stand nichts im Weg.  Natürlich ließen wir es uns es auch nicht nehmen, uns von dem besten Aufschlagspieler Deutschlands Herrmann Mühlbach (2.Bundesliga, Jülich) ein paar Tricks zeigen zu lassen, damit auch so manches Ass in Zukunft für Zschachwitzer Punkte holt. Generell hat es allen einen riesen Spaß gemacht. Selbst die Verpflegung und der Vortrag über die Geschichte des Tischtennis war exzellent.
Wer also sein eigenes Spiel erweitern und Tischtennistraining außerhalb des normalen Vereinstrainings kennenlernen möchte, den können wir nur die Tischtennisschule Mühlbach ans Herz legen.
Stephan und Samu wünschen viel Spaß!!!

von Stephan Findeisen

Hier könnt ihr euch zum Trainingslager anmelden.
Eine Galerie zum Lehrgang findet ihr unter Bilder 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.