WM-Fazit

7 Tage Alicante gehen für Christoph zu Ende. Ein guter Zeitpunkt um auf die Weltmeisterschaften Senioren AK 75 zurückzublicken, von der wir bis zu letzt ausführlich berichtet hatten.
Christophs Leistungen lassen sich von Anfang bis zum Ende nur mit einem Wort beschreiben: Stark!!!
Gleich am ersten Tag ging es im Einzel für ihn hoch her und er schaffte etwas was ihm im letzten Jahr bei der EM in Finnland noch knapp missglückt war: Die Qualifikation für die KO-Phase der Meisterrunde. Eigentlich war dies überhaupt nicht wirklich eingeplant, da Christoph befürchtet hatte gleich in der nächsten Runde gegen den Belgischen Meister Etienne Desmet auszuscheiden, weshalb er eigentlich lieber in der Platzierungsrunde weitergespielt hätte.
Doch dies stellte sich als Irrtum aus. Sowohl das Duell gegen Desmet als auch gegen Johannes Perreira konnte er in zwei echten Krimis im fünften Satz für sich entscheiden. Auch wenn gegen Kui-Sing Dickson aus Kanada Endstation war, kann sich Christoph zu den besten 32 Spielern seiner Altersklasse auf diesem Planeten zählen. Einfach unglaublich und toll, dass Christoph so an sein Maximum herangekommen ist.
Im Doppel gestaltete sich dies nicht groß anders. Mit seinem langjährigen Doppelpartner Anton Ulbricht machte sich die  Erfahrung, sowie die Eingespieltheit bezahlt. In der Vorrunde musste nur gegen das Doppel aus Deutschland Stübchen/Koch gezittert werden. Die anderen beiden Spiele konnten deutlich gewonnen werden. Die Nervenstärke machte  wie im Einzel auch in der KO-Phase des Doppels den Unterschied. Nach zwei Fünfsatzsiegen spielte sich unser Doppel bis unter die Top 16 der Welt. Erst dann musste gegen Reid/Klaf die Segel gestrichen werden.
Grandios, dass Christoph genau die Spiele gewann die eng waren, mal von dem aus jetziger Sicht unwichtigen Niederlage in der Einzel-Vorrunde abgesehen. So hat er neben den wunderbaren Erlebnissen im kulturellen Bereich um die schöne Stadt Alicante auch sportlich starke WM-Tage hinter sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.