Volle Hütte/ PW#24-25

Am gestrigen Freitag stand für die Erste das letzte Heimspiel der Saison auf dem Plan. Wir mussten leider auf Roman und Stefan verzichten, die aber beide noch während des Abends auftauchten und mit Spielern der Zweiten mächtig Rambazamba auf der Bank veranstalten. Echt hervorragend, dass selbst noch beim Entscheidungsdoppel die Meisten da waren und unsere Jungs zum Sieg peitschten. Für die Beiden rutschten Mario und David ins Team, die ihre Topform aus der Zweiten mitnahmen, zusammen allein fünf der neun Punkte holten und schließlich am Ende noch den Sieg gegen stark aufspielende Gäste von Mitte klarmachten. Schon Luxus, wenn man im hinteren Paarkreuz zwei Spieler um die 1650 Punkte aufbieten kann. Klasse Leistung Jungs!!! Es war ein versöhnlicher Abschluss, wo nun auch die Mannschaft für die kommende Saison steht.
Die Woche zuvor hatte die Fünfte noch ein ganz wichtiges Spiel um den Klassenerhalt, was jedoch vollkommen daneben ging. Jetzt braucht es am Montag eine ganz andere Leistung in Radeberg um noch das sichere Ufer zu erreichen. Die Fünfte kann es aus eigener Kraft schaffen – wir drücken die Daumen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.