Zschachwitzer News

Zwei Spieltage sind es nur noch. Dann ist die aktuelle Spielzeit schon wieder Geschichte. Langsam scheint sich das Blatt für alle Mannschaften zum Guten zu wenden. In dieser Woche konnten bis auf die kampflos abgegebenen Spiele unserer Schüler und der fünften Herren, alle Spiele erfolgreich bestritten werden.

Die Erste war gegen Bank schon am Rande einer Niederlage. Wenn das knappe Fünfsatzspiel von Carsten nicht gekommen wäre hätte es zwischenzeitlich sogar 3:6 stehen können. Doch durch viel Kampf und vor allem die starken vier Punkte von Roman konnten wir das Ruder nochmal rumreißen und durch das gewonnene Entscheidungsdoppel mit 9:7 nach Hause fahren. Hierbei nochmal Danke an Roman für seinen Einsatz und das nötige OK der Zweiten. Das enge Spiel sollte uns jedenfalls eine Warnung sein, damit der direkte Aufstieg nicht noch in den letzten zwei Spielen vermasselt wird.

tt1

Team Zwei konnte auch ohne das obere Paarkreuz gegen Weißig gewinnen. Damit dürfte die Zweite wie die Dritte, die erneut gewann, so gut wie durch sein. Bei der Vierten ist die Situation ähnlich. Trotzdem sollte der Tag nicht vor dem Abend gelobt werden und in den verbleibenden Spielen Vollgas gegeben werden. Die Fünfte bestreitet am Montag ihr Nachholspiel und kann mit einem Sieg vielleicht nochmal Richtung Platz Zwei schielen.

Komplettieren tut die Woche die Klasse Ergebnisse von Rene und Carsten bei der Rangliste 4a. Rene konnte in seiner Gruppe den ersten Platz belegen und besiegte dabei sogar weitaus höher spielende Sportsfreunde wie den Landesligaspieler Schulz von Elbe. Auch Carsten bot  eine starke Vorstellung und musste sich allein TTV Ass Anton geschlagen geben. Ob Carsten Rene in die Rangliste 4 als Zweitplatzierter folgen kann, ist noch unklar.

tt2

Ab nächster Saison werden wir versuchen den Wochenrückblick in regelmäßiger Form zu schreiben. Wir freuen uns über jeden, der Lust hat sich an unserer Website zu beteiligen.

Allen ein frohes Osterfest!

Samuel Bittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.