LivePZ Online!!!

Seit kurzem kann unter „Tischtennis Live“ die „LivePZ“ unserer Mitglieder eingesehen werden. Beim Klicken auf den Spieler findet ihr die „LivePZ“ neben der Ruprik „Analyse“. Dadurch kann nach jedem einzelnen Spiel die verlorenen oder gewonnen Punkte im Internet angeschaut werden. Gegen schwächere Spieler können nur wenig Punkte gewonnen und viele Punkte verloren werden. Gegen stärkere Spieler ist dies genau umgekehrt. In den anderen Bundesländern gibt es diese Wertung schon seit geraumer Zeit, während es in Sachsen eher eine untergeordnete Rolle spielte. Der Sinn der „LivePZ“ ist die Spielstärke ligaübergreifend festzumachen. So haben auch Zschachwitzer aus unteren Mannschaften eine bessere „LivePZ“ als Sportsfreunde in höheren Teams. Der Nachteil der „LivePZ“ ist, dass in den Mannschaften nicht mehr so leicht umgestellt werden kann.In Kraft tritt die LivePZ ab der kommenden Saison 2017/2018.

This article has 1 Comment

  1. Hallo Samuel,
    der Live PZ soll erst ab der kommenden Saison 2017/2018 Anwendung finden. Zum Halbjahr wurden noch die gewonnten Qutienten für die Rückrundenaufstellungen genutzt.
    VG
    Steve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.